WM 2018: Mexikaner feiern Sieg gegen Deutschland frenetisch


WM 2018 Mexikaner feiern Sieg gegen Deutschland frenetisch

Mexiko besiegt Deutschland mit 1:0 – und für die Fans auf dem Zócalo-Platz in Mexiko-Stadt gibt es kein Halten mehr. Ausgelassen bejubelten sie den Erfolg von „El Tri“ gegen den Weltmeister.

Ein Sieg gegen den Weltmeister – das gibt es nicht alle Tage. Foto: AFP Entsprechend groß waren Stolz und Freude in Mexiko. Foto: AFP

Mexiko-Stadt – Die Mexikaner haben den Auftaktsieg ihrer Nationalmannschaft gegen Deutschland bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland ausgelassen gefeiert. Zahlreiche Fans kamen am Sonntag nach dem 1:0 zum Unabhängigkeitsdenkmal und auf den Zócalo-Platz im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt. Sie schwenkten Fahnen und riefen „Viva México“ (Mexiko lebe hoch).

Lesen Sie hier die Einzelkritik unserer Redaktion: Wie haben die deutschen Spieler abgeschnitten?

„Es ist bewiesen: Mexiko nimmt die Herausforderung an und gewinnt gegen die Besten der Welt. Glückwünsche für die Nationalmannschaft. Großartiges Spiel“, schrieb Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto auf Twitter.

Sie können mehr von den nachrichten auf lesen quelle

Weer

background