10. April: Keller des Rathauses Kornwestheim läuft voll

Blaulicht aus der Region Stuttgart10. April: Keller des Rathauses Kornwestheim läuft voll

In Kornwestheim muss die Freiwillige Feuerwehr den Keller des Rathauses auspumpen, nachdem bei Baggerarbeiten eine Wasserleitung beschädigt worden war und Wasser in den Keller lief. (Symbolfoto) Foto: Leserfotograf vfbfanwelt

Kornwestheim: Bei Bauarbeiten vor dem Kornwestheimer Rathaus (Kreis Ludwigsburg) hat ein Bagger am Mittwochnachmittag die Hauptwasserleitung beschädigt. Innerhalb kurzer Zeit sind daraufhin mehrere Kellerräume des Rathauses, in denen Akten und Fundfahrräder gelagert waren, vollgelaufen.

Wie die Polizei mitteilte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Kornwestheim an, um das Wasser abzupumpen. Die Arbeiten sollen laut einem Polizeisprecher bis zirka 19.15 Uhr andauern. Für den Feuerwehreinsatz ist die Stuttgarter Straße im Bereich des Rathauses gesperrt und eine Umleitung ist eingerichtet.

Innerhalb kurzer Zeit seien mehrere Kellerräume des Rathausturms vollgelaufen, sagte Oberbürgermeisterin Ursula Keck (parteilos). In den Räumen im ersten und zweiten Untergeschoss des Turms seien vor allem Fundsachen wie Fahrräder sowie altes Mobiliar und Putzmittel gelagert. Da auch die Trafostation durchnässt war, sei die EDV-Versorgung zwischenzeitlich abgeschaltet worden.

Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten ihre Arbeitsplätze nicht verlassen.

Sie können mehr von den Nachrichten auf lesen quelle

    Social Board: There is no feed data to display!

Weer

background