Angela Merkel lockt viele junge Zuschauer zu “Anne Will”-Talkshow

Die Kanzlerin verteidigte in der Talkshow “Anne Will” ihre Flüchtlingspolitik gegen Kritik. Das fanden offenbar viele Jugendliche spannend. Ihr Interesse an dem Interview mit Angela Merkel lag deutlich höher als beim Publikum mittleren Alters.

Im Schnitt verfolgten 3,45 Millionen Zuschauer die Sendung, die am Mittwochabend von 21.45 Uhr an in der ARD lief. Das ist eine solide Quote, aber nicht gerade herausragend. Der Marktanteil lag bei 13,8 Prozent im Gesamtpublikum.

Hohe Quote bei 14- bis 19-Jährigen

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer waren es 7,9 Prozent, sagte eine Sprecherin der Marktforschung Media Control in Baden-Baden. Bei den 14- bis 19-Jährigen waren es 10,0 Prozent. In der Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen sackte der Wert dann rapide auf 4,7 Prozent ab.

Sie können mehr von den Nachrichten auf lesen quelle

Weer

Weather Icon
background