Benjamin Pavard und Co.: Diese Profis des VfB Stuttgart sind international im Einsatz


Benjamin Pavard und Co. Diese Profis des VfB Stuttgart sind international im Einsatz Der Franzose Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart hofft auf einen Einsatz in Russland.

Während Benjamin Pavard bei Frankreich auf der Bank saß, waren neben Mario Gomez für das DFB-Team noch weitere Profis des VfB Stuttgart mit ihren Nationalteams am Ball.

Stuttgart – Während die Daheimgebliebenen über das Wochenende trainingsfrei hatten, sind sieben VfB-Profis im Länderspieleinsatz. Da ist zunächst Mario Gomez, der dem Klassiker am Dienstag in Berlin gegen Brasilien entgegen fiebert. Mit 31 Treffern ist der 32-Jährige, der beim 1:1 gegen Spanien lediglich die letzten acht Minuten spielte, der erfolgreichste Torschütze im Kader des Weltmeisters – und darf gegen die Südamerikaner gar auf einen Einsatz von Beginn an hoffen. Schließlich hat der Bundestrainer Joachim Löw angekündigt, dass sämtliche Stürmer (also neben Timo Werner auch Sandro Wagner) auf ihre Spielminuten kommen werden.

Frankreichs „Stromausfall“ in Hälfte zwei

90 Minuten auf der Bank verbrachte derweil Benjamin Pavard bei der überraschenden 2:3-Niederlage Frankreichs gegen Kolumbien. Nach der 2:0-Führung der Equipe tricolore sprach der Trainer Didier Deschamps mit Blick auf die zweite Hälfte von einem „Stromausfall“. Gut möglich also, dass der 21-Jährige Pavard am Dienstag in der Partie in Russland seine Chance erhält. Ebenfalls mit einer Niederlage in die Länderspielwoche gestartet ist Marcin Kaminski, der beim polnischen 0:1 gegen Nigeria voll durchspielte. Wieder galt: Trifft Robert Lewandowski nicht, gewinnen die Weiß-Roten nicht.

64 Minuten war Anastasios Donis als Teil der Startelf Griechenlands am Ball, das der Schweiz 0:1 unterlag. Ein 1:0 gelang Dzenis Burnic mit der deutschen U 20 in Portugal, während Jacob Bruun Larsen beim 5:0 der U 21 der Dänen in Österreich ein Tor beisteuerte. Im Einsatz ist auch Chadrac Akolo, der am Dienstag mit dem Kongo in Tansania antritt.

var eventMethod = window.addEventListener ? “addEventListener” : “attachEvent”; var eventer = window[eventMethod]; var messageEvent = eventMethod == “attachEvent” ? “onmessage” : “message”; eventer(messageEvent, function(e) { if (e.data == “IVW”) { dataLayer.push({ ‘event’: ‘VirtualPageview’, ‘virtualPageURL’: window.location.href, ‘virtualPageTitle’: ‘VfB-Gegner im Schnellcheck’ }); ivwReload(); } }, false); if (window.location.href.indexOf(‘nachrichten’) !== -1) { document.write(”); } else { document.write(”); }

Sie können mehr von den nachrichten auf lesen quelle

Weer

Weather Icon
background