Drei Autos werden ein Raub der Flammen

A8 bei StuttgartDrei Autos werden ein Raub der Flammen

Stuttgart – Bei einem Feuer auf einem Autotransporter sind am Mittwochabend auf der A8 bei Stuttgart mehrere Autos vollständig ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und der Raststätte Sindelfinger Wald in Richtung München der Auflieger eines litauischen Autotransporters aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.

Von den fünf geladenen Neufahrzeugen blieb lediglich eines ohne Schaden, während die anderen Autos zum Teil total beschädigt wurden. Auch der Auflieger wurde durch den Brand zerstört, während die Zugmaschine aufgrund des geringen Schadens noch fahrbereit war. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro.

Verletzt wurde niemand. Während der Lösch-und Bergungsarbeiten kam es auf der Autobahn zu einem Rückstau von bis zu sieben Kilometern.

Sie können mehr von den Nachrichten auf lesen quelle

    Social Board: There is no feed data to display!

Weer

background