VfB Stuttgart gegen RB Leipzig: Alles Wissenwerte rund um das Spiel


VfB Stuttgart gegen RB Leipzig Alles Wissenswerte rund um das Spiel Im Hinspiel musste Emiliano Insua (links) vom VfB Stuttgart zusehen, wie die Spieler von RB Leipzig das 1:0 bejubelten.

Der VfB Stuttgart empfängt am 26. Bundesliga-Spieltag die Mannschaft von RB Leipzig. Wir haben alle Informationen rund um die Begegnung kompakt zusammengefasst.

Stuttgart – Die mit dem FC Bayern nach Punkten beste Mannschaft der letzten fünf Spieltage empfängt RB Leipzig, das zuletzt auswärts aus sieben Spielen nur einen Sieg holen konnte. Die Leipziger mussten unter der Woche international ran, der VfB ist ausgeruht. Trainer Tayfun Korkut hat personell alle Möglichkeiten, bis auf die Langzeitverletzen stehen ihm alle Spieler zur Verfügung.

An diesem Sonntag (15.30 Uhr, Liveticker) kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen der Mannschaften überhaupt. Wir haben alles Wissenswerte rund um die Partie kompakt zusammengefasst.

Anpfiff: 15.30 Uhr

Schiedsrichter: Tobias Stieler

Assistenten: Dr. Matthias Jöllenbeck, Christian Gittelmann, 4. Offizieller: Robert Kempter

VAR: Bibiana Steinhaus, Robert Schröder (VA-A)

Zuschauer: 52.000 werden erwartet, davon 1.200 aus Leipzig

Tabellensituation: Leipzig auf Rang 6, 39 Punkte. VfB ist 9., 33 Punkte.

Offizieller Hashtag: #VfBRBL

Hinspiel: 0:1-Niederlage, Torschütze Marcel Sabitzer (23. Minute)

• Die Pressekonferenz vor dem Spiel

• Das müssen VfB-Fans bei der Anreise beachten

• Das sagen die Zahlen vor dem Spiel gegen Leipzig

• Entwarnung bei Mario Gomez

• Die Erfolgsformel des Tayfun Korkut

Am Spieltag bietet unsere Redaktion einen Liveticker von der Partie, zudem können unsere Leser die Spieler im Nachgang mit Noten bewerten.

Sie können mehr von den nachrichten auf lesen quelle

    Social Board: There is no feed data to display!

Weer

background