Jugendliche Einbrecher gefasst

Kirchheim/TeckJugendliche Einbrecher gefasst

Zwei der drei Jugendlichen sitzen nach ihrer Festnahme bereits in Justizvollzugsanstalten. Foto: Phillip Weingand / STZN

Kirchheim/Teck – Die Polizei hat bereits am Mittwoch drei Jugendliche festgenommen, die für eine Serie von mindestens vier Einbrüchen in Geschäfte in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) verantwortlich sein sollen. Dabei handelt es sich um einen 15-Jährigen und zwei 17 Jahre alte, dringend tatverdächtige und einschlägig polizeibekannten Jugendliche.

Gegen einen der beiden 15-jährigen und den 17-jährigen wohnsitzlosen Jugendlichen lagen Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Stuttgart vor.

Die Gesuchten waren aus Jugendhilfeeinrichtungen abgehauen und wurden aufgrund intensiver Fahndungsmaßnahmen der Polizei in einer Wohnung in einem Teilort von Rottenburg vermutet, wo ihnen der dritte Tatverdächtige einen Unterschlupf bot. Die Fahnder trafen das Trio dort am Mittwoch gegen 11.40 Uhr an und nahmen die drei Jugendlichen fest.

Im Laufe des Mittwochs wurden sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt. Dieser setzte die bestehenden Haftbefehle in Vollzug, zwei der Jugendlichen wurden in Justizvollzugsanstalten gebracht. Der dritte Beschuldigte wurde nach der Aufnahme seiner Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

Derzeit ermittelt die Polizei, ob die Minderjährigen für weitere Taten infrage kommen.

Sie können mehr von den Nachrichten auf lesen quelle

    Social Board: There is no feed data to display!

Weer

Weather Icon
background