VfB-Fans in Sorge: Pavard-Wechsel? „50 Millionen sind zu wenig“


VfB-Fans in Sorge Pavard-Wechsel? „50 Millionen sind zu wenig“ Kann der VfB Stuttgart Benjamin Pavard halten?

Verlässt Benjamin Pavard den VfB Stuttgart? Oder kann der Verein den Franzosen zumindest noch eine Saison halten? Die Fans des VfB führen bereits jetzt hitzige Diskussionen.

Stuttgart – Er ist der Liebling der Fans beim VfB Stuttgart, längst gibt es Forderungen nach einer Fan-Perücke für den sympathischen Franzosen. Doch stellt sich zunehmend die Frage: Wie lange spielt Benjamin Pavard noch beim VfB Stuttgart? Auch wenn sich VfB-Sportchef Michael Reschke klar positioniert und den 22-Jährigen für unverkäuflich erklärt hat, bei einem entsprechend hohen Angebot könnte auch die VfB-Führung ins Grübeln kommen. Gegen Italien absolvierte Pavard am Freitagabend immerhin sein fünftes Länderspiel (von Beginn an als rechter Verteidiger).

Am Freitag tauchten nun Aussagen des Defensivspezialisten auf, die bei den VfB-Fans für hitzige Diskussionen sorgten, ob Pavard vielleicht doch schon in diesem Sommer wechselt – und wenn ja, zu welchem Preis (alle Aussagen gibt es hier).

Hier gibt es einen Auszug der Fan-Reaktionen bei Twitter. Von großem Verständnis für die Zukunftsabsichten des Verteidigers über Frust-Bemerkungen bis hin zu sachlichen Auseinandersetzungen war hier fast alles dabei.

lang=”de” dir=”ltr”>Mitteilen kann Herrn #Pavard dem #VfB viel. Der gute Junge hat nen Vertrag bis 2021 unterschrieben, und dies anscheinend ohne Ausstiegsklausel. Punkt. Einen Wechsel ins Ausland würde ich definitiv preferieren, möchte ihn ungern in der Bundesliga in Gegners Trikot spielen sehen— ????Alemao ???? (@_Paperlapapp) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Wenn @BenPavard28 wirklich den #VfB verlassen will, dann hoffe ich, dass man hinter den Kulissen schon weiter ist und #Reschke Zeit hat, einem adäquaten Ersatz zu verpflichten. Noch schöner wäre es natürlich, wenn Benjamin noch eine Saison bleibt! ?— Ron (@Brustring1893) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Auch wenn es wehtut, aber für 50 Millionen oder mehr muss man #Pavard verkaufen… #VfB— Godzilla0815 (@Godzi0815) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Wenn #Pavard jetzt schon jeder will, nehmen die ihn im nächsten Jahr für das Doppelte. #VfB— Kevin Müller (@keemuelli) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Wenn Reschke ihn nicht gehen lassen will, würdet ihr Pavard einen Streik zutrauen? Ich würde ab 60 Millionen sagen Briefmarke auf den Arsch und fertig! #VfB #Pavard— Der VfBler (@vfb1893stg) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Reschke: Verhandlungs-Modus aktiviert #VfB #Pavard pic.twitter.com/K8AYccQkWj— Florrest Gump (@floristokrat) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>50 Mio noch zu wenig, aber ab 60 Mio muss man ihn verkaufen. Seine Saison war gut, aber nicht sehr gut und auch erst seine erste in Liga 1. Als Ersatz wäre ich für #Vallejo. #Reschke hat aber bestimmt schon jmd in der Hinterhand. #VfB #BVB #FCB #Pavard https://t.co/tpa2e5U6M9— Lukas Schmidt (@lukas_s2404) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Meine Güte, regt Euch mal ab! Klar will er CL spielen, klar gibt es Angebote, klar muss man sich damit beschäftigen auch wenn es nervt. Er hat verlängert als all das schon vorhersehbar war. Jetzt zu bashen ist doch echt lächerlich! #VfB #Pavard— ArnePoparne (@ArnePoparne) June 1, 2018 lang=”de” dir=”ltr”>Ich möchte nicht, dass @BenPavard28 geht! Aber wenn es sein muss, dann soll ihn halt Hannes Wolf zu seinem neuen Verein @realmadrid holen. Einzige vernünftige Lösung. #VfB— xolani (@xolani_1893) June 1, 2018

Sie können mehr von den nachrichten auf lesen quelle

Weer

Weather Icon
background